Die Reise der Pelikane Australiens Outback-Wunder

Ein Film von Annette Scheurich
Dokumentation (43 Min.), ZDF/Arte

Australische Brillenpelikane sind seltsame Vögel. Das liegt nicht nur an ihrem Aussehen, sondern vor allem an ihrer ungewöhnlichen Lebensweise. Die meiste Zeit leben sie eher beschaulich in den Küstenregionen, doch wenn es alle 5, 10 oder 20 Jahre in der Wüste im Landesinneren Überschwemmungen gibt, fliegen zig-tausende dort hin um zu Brüten. Dieser Film begleitet die Brillenpelikane auf ihrer Reise zu den Brutkolonien im Outback und zeigt die Herausforderungen während der Brutzeit. Dadurch wird ein Lebensraum sichtbar, der allgemein als unwirtliche Wüste gilt und dennoch für die Wasservögel eine große Rolle spielt.

Back to list