Eisbärensommer

Ein Film von Matthias Breiter und Annette Scheurich
Dokumentation, (43 Min), Smithsonian Channel/WDR, 2015

 

Was macht eigentlich der Eisbär im Sommer? Wo lebt er wenn es kein Eis gibt? Was frisst er, wenn er keine Robben jagen kann? Leidet er oder geht es ihm gut? Dieser Film begleitet die Eisbären der Hudson Bay durch den Sommer und erzählt von den Schwierigkeiten ihres Überlebenskampfes in einer Zeit des Überflusses für alle anderen Bewohner Arktis.

Zurück zur Übersicht